user_mobilelogo

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Slim to Go

1. Allgemeines

1.1 Slim to Go Paul-Priemstr.33 89520 Heidenheim a .d .Brenz ist Entwickler und Betreiber der Internet-Plattform von Slim to Go Internet-Coaching.

1.2 Wer die Plattform von Slim to Go Coaching nutzt ,erklärt sich mit unseren AGBs einverstanden. Diese AGBs gelten für alle kostenpflichtigen Leistungen, die Verbraucher (§13 BGB)über unser Internet-Coaching in Anspruch nehmen.

1.3 Mit der Registrierung bzw Nutzung von Slim to Go (www.slim-to- go.de) akzeptierst du die Geltung und Anwendbarkeit dieser AGB.



2. Inhalt und Leistungen/Vertragsschluss

2.1 Die Plattform bietet dir Informationen rund um das Thema Abnehmen und Ernährung.

2.2 Einige Bereiche der Plattform sind kostenpflichtig und erst nach Registrierung und Zahlung einer Nutzungsgebühr zugänglich .Auf die jeweilige kostenpflicht wirst du jeweils vor Inanspruchnahme einer entsprechender Leistung in der gesetzlich vorgesehen Art und Weise deutlich hingewiesen.

2.3 Die Preise für das kostenpflichtige Online-Coaching von Slim-to- Go Ernährungsprogramm werden dir deutlich angezeigt .Mit anklicken des Buttons`` abonnieren ``nimmst du unser Angebot des kostenpflichtigen Online-Coaching von Slim to Go an .Damit ist ein Vertrag wirksam zustande gekommen.

2.4 Der Vertragstext wird nicht von uns gespeichert.

2.5 Nach erfolgreich bezahlter Buchung von Slim to Go Online-Coaching erhältst du,für die jeweilig gebuchten Abonnements , für die Dauer deiner Buchung Zugang für Slim to Go.



3. Gesundheitszustand des Nutzers

3.1 Voraussetzung für die Nutzung ,der über Slim to Go angebotenen Ernährungsrezepte, Workouts, Motivationscoachings ist ein guter gesundheitlicher Allgemeinzustand. Bei gesundheitlichen Einschränkungen empfehlen wir vor Beginn unseres Ernährungsprogrammes einen Arzt zu konsultieren .Insbesondere bei Diabetes und Schwangerschaft.

3.2 Die von Slim to Go zur Verfügung gestellten Ernährungspläne/Workouts sowie sonstige Inhalte ersetzen keine ärztliche Untersuchung oder Behandlung. Es handelt sich nicht um eine medizinische Beratung.

3.3 Die Nutzung der jeweiligen Tools Ernährungspläne/Workouts erfolgt auf eigenes Risiko.Personen die Schwanger sind wird die Teilnahme am Online-Coaching ohne vorherige ärztliche Rücksprache nicht empfohlen.



4. Registrierung

4.1 Um Slim to Go nutzen zu können ,musst du dich im Rahmen des Buchungsprozesses bei Slim to Go registrieren .Die Registrierung ist nur geschäftsfähigen, natürlichen Personen gestattet.

4.2 Mit der Registrierung kommt zwischen dir und Slim to Go ein Vertrag über die Nutzung der Plattform zustande. Alle Angaben für die Registrierung, sind vollständig und richtig zu machen und immer auf dem aktuellen Stand zu halten.

4.3 Mit der Registrierung bei Slim to Go legst du einen Benutzernamen und ein Passwort an.

4.4 Das verwendete Passwort von dir ist geheim zu halten .Das Slim to Go Konto darf nur von dir selbst genutzt werden, und auf keinen Fall an Dritte weitergegeben werden. Jegliche unbefugte Nutzung Dritter sowie jeder dahingehender Verdacht ist uns unverzüglich mitzuteilen.

4.5 Die von dir auf dieser Seite im Rahmen Deiner Registrierung angegebenen Daten erheben, verarbeiten, speichern und nutzen wir zum Zwecke der Vertragsdurchführung.



5. Pflichten des Slim to Go Teilnehmers

5.1 Du garantierst die Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Daten, die du in der Registrierungsmaske von Slim to Go eingeben musst.

5.2 Bei vorsätzlicher Angabe von falschen Daten behalten wir uns rechtliche Schritte vor und gegebenfalls Ersatz für eingetretene Schäden zu verlangen.

5.3 Slim to Go bietet dir die Möglichkeit Kommentare und persönliche Erfahrungsberichte zu erstellen und Bilder/Videos hochzuladen. Für die erstellten Inhalte trägst du die alleinige Verantwortung.

5.4 Mit dem Einstellen von Bilder und Videos bei Slim to Go überträgst du und unentgeltlich, das zeitliche und räumlich unbeschränkte Recht, die von dir hochgeladenen Bilder und Videos in allen Medien bei der Erbringung von Dienstleistungen und im Rahmen der Werbung, im Internet z .B ,Facebook, Instagram, Homepage, Twitter,YouTube, Messen und bei Präsentationen zu nutzen, öffentlich zugänglich zu machen, öffentlich vorzuführen, wiederzugeben.

5.5 Du kannst der Nutzung deiner Kommentare und persönlicher Erfahrungsberichte und/oder Inhhalte durch Slim to Go uns jederzeit in Textform(z .B .Brief, Fax, Email) wiedersprechen .Im Falle deines Wiederspruchs werden wir die betroffenen Inhalte sofort löschen. Slim to Go behält sich vor, ohne vorherige Ankündigung, bestimmte Postings, die andere Nutzer für anstößig halten, zu entfernen.

5.6 Mit Annahme dieser AGB´S stellst du Slim to Go von allen Ansprüchen Dritter, insbesondere von Ansprüchen wegen Urheberrechts, - Markenrechts und Persönlichkeitsrechtsverletzungen, die gegen Slim to Go erhoben werden ,frei. Wir sind berechtigt, geeignete Maßnahmen zur Abwehr von Ansprüchen Dritter vorzunehmen, dies beinhaltet auch die Kosten, die uns durch die nötige Rechtsverfolgung- / Verteidigung entstehen können.

5.7 Unzulässige Inhalte bei Slim to Go sind:
- rassistische, diskriminierende. sexuelle, verfassungsfeindliche Aussagen oder auch Verlinkungen
- gewaltauffordernde Inhalte
- unwahre, beleidigende Aussagen gegenüber Dritter
- Schadsoftware, Spyware oder Links dazu

5.8 Wir sind berechtigt , dich bei einem Verstoß zu sperren, bzw. zu löschen.



6. Nutzungsumfang von Slim to Go

6.1 Eine Weitergabe unseres Slim to Go Online-Coachings an Dritte ist nicht erlaubt. Insbesondere die von uns zur Verfügung gestellten Rezeptbücher, Motivationstipps und Workouts .

6.2 Weiterhin ist es dir nicht erlaubt, gegen unsere Urheberrechte zu verstoßen.



7. Haftung von Slim to Go

7.1 wir schließen jede Haftung für fahrlässige Pflichtverletzung aus. Insbesondere übernehmen wir keine Haftung für gesundheitliche Schäden, die durch die unsachgemäße Nutzung von Slim to Go entstehen .Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ,oder Garantien betreffen, oder berührt sind. Auch im Übrigen sind Ansprüche des Nutzers auf Schadenersatz ausgeschlossen.



8. Laufzeit, Kündigung

8.1 Der Nutzungsvertrag läuft ab Datum deiner bezahlten Buchung, bis zur Beendigung des entsprechendem Abonnements(Nutzungsende).

8.2 Während der Nutzungsdauer von Slim to Go ist eine ordentliche Kündigung seitens des Nutzers nicht möglich.

8.3 Bei vorherigem Nutzungsabbruch durch den Nutzer, wird kein bisher bezahlter Betrag an den Nutzer zurück erstattet(dies geschieht auch nicht bei vorher ausgemachter Ratenzahlung). Der Nutzer verpflichtet sich durch Anerkennung unserer AGB, die restlichen Ratenzahlungen an Slim to Go bis Vertragsende zu bezahlen.



9. Preise, Zahlungsabwicklung und Rechnung

9.1 Der auf der Website angegebene Preis für das Online-Coaching ist ein verbindlicher Endpreis und versteht sich stets inklusiv der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Slim to Go behält sich das Recht vor, den angegebenen Teilnahmepreis für die Nutzung des Online-Coaching jederzeit zu ändern, sowie ggf. einzelnen Nutzergruppen Rabatte und/oder sonstige vergünstigte Konditionen einzuräumen.

9.2 Das für die Teilnahme am Online-Coaching vereinbarte Entgelt ist mit der Übermittlung der Bestätigungsemail an den Nutzer sofort fällig und wird dem Nutzer über dem von ihm gewählten Bezahlungsweg im voraus belastet.

9.3 Die vom Slim to Go angebotenen Zahlungsmethoden werden dem Nutzer zu Beginn des Registrierungsprozesses angezeigt .Aktuell kann die Bezahlung wahlweise per Sofortüberweisung oder Pay Pal erfolgen .Die von Pay pal verlangten Bearbeitungsgebühren sind vom Nutzer zu tragen.

9.4 Für den Fall, das die Zahlung des Nutzers, nach zustande kommen des Vertrages, nicht abgewickelt wird,wird Slim to Go den Nutzer unverzüglich hierüber per Email informieren(Zahlungserinnerung). Der Nutzer ist dann verpflichtet, den in der
Zahlungserinnerung genannten fälligen Gesamtbetrag innerhalb von fünf(5)Werktagen auf das Slim to Go Konto zu überweisen. Slim to Go behält sich vor den Account des Nutzers vorübergehend zu sperren, bis ein Zahlungseingang eingeht. Darüber hinaus ist der Nutzer verpflichtet Slim to Go alle entstandenen Kosten durch den Zahlungsrückgang zu erstatten.



10. Änderungen der AGB

10.1 Slim to Go kann diese AGB jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ohne Angabe von Gründe ändern, aktualisieren.

10.2 Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder in Teilen unwirksam werden ,bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.

10.3 Es findet das Recht der BRD unter Ausschluss der Vorschriften des UN-Kaufrechts(CISC)und der Kollisionsregeln der EGBGB Anwendung.

10.4 Gerichtstand für alle Streitigkeiten ist Heidenheim.



Stand, Juni 2016